Jedes Kind will und kann lernen, jedes auf seine eigene Art – miteinander und voneinander – auch wenn Begabungen und Interessen unterschiedlich verteilt sind. Die Freude am Lernen soll in einer stabilen Klassengemeinschaft erhalten bleiben. Deshalb sortieren wir nicht aus, sondern fördern und fordern jedes Kind entsprechend seiner Fähigkeiten, um es zu seinen persönlichen Bestleistungen zu motivieren. Darauf haben wir uns eingestellt.    

Unsere pädagogische Grundidee:

obs konzept

 

Integrieren 
5/6
  • Unterricht im Klassenverband
  • Klassenlehrertandems & Jahrgangsleitung
  • Methoden- und Sozial- und IT-Training
  • Lernstandserhebung ((5)
Differenzieren
7/8
  • Fachleistungsdifferenzierung: Ma, En, D (ab. 8)
  • IT-Unterricht (7)
  • Berufsorientierung /Praxistage(8)
  • Lernstandserhebung (7)
  • Lernzeiten
Spezialisieren 
9/10
  • Fachleistungsdifferenzierung Naturwissenschaft
  • Abschlussorientierung (Fordern & Fördern)
  • Berufsbildende Maßnahmen
  • Profilbildung: Französisch, Technik, Wirtschaft, Gesundheit & Soziales

Sie möchten mehr erfahren?

Go to top